Côte d'Azur A-Z

AnreiseAuto / Motorrad
Von München bis an die Côte d´Azur sind es mehr als 1.000 km. [weiter]
Einkaufen / ShoppingDa die ganze Region auf Touristen ausgerichtet ist, wird es Ihnen an nichts fehlen. [weiter]
EinreiseAus den EU-Ländern reicht ein Personalausweis. Ansonsten Reisepass.Seit dem 26.06.2012 muss für jedes Kind ein eigenes Ausweisdokument mitgeführt werden.
GeldEuro, Geldautomaten gibt es an jeder Ecke. Mit gültiger EC-Karte alles kein Problem.
Feste & Feiertage1. Januar. Neujahr, 1. Mai Tag der arbeit, 8. Mai Waffenstillstand 1945, 14.Juli Nationalfeiertag
15. August Mariä Himmelfahrt, 1. November Allerheiligen, 11. November Waffenstillstand 1918, 25. Dezember Weinachten.
An diesen Tagen ist alles geschlossen.
FlugzeitVon München nach Nizza: 1,5 h
Von Hamburg nach Nizza: 2 h
KinderDas Reisen mit Kindern stellt überhaupt kein Problem dar. Allerdings wird der Urlaub wahrscheinlich teurer als erwartet.
MärkteDie mediterranen Märkt begeistern Einheimische und Gäste. Eigentlich findet sich in fast jeder noch so kleinen Stadt ein Markt auf dem die Bauern und Händler Produkte der Region verkaufen. In Städten wie Nizza gibt es neben den „normalen“ Märkten auch Fischmärkte, Flohmärkte, sowie Blumen und Büchermärkte.
Medizin / GesundheitImpfungen sind nicht notwendig. Unabdinglich sind allerdings Mückenschutzspray und eine Salbe zur Behandlung von Insektenstichen. [weiter]
PreiseIn der Hauptsaison von Juni bis September ist alles um ein Vielfaches teurer.
Erkundigen Sie sich auch in den Cafés vorher nach den Preisen, sonst könnte es leicht passieren, dass Sie für einen ganz normalen Kaffee 6 Euro bezahlen!
SicherheitUnbedenklich! Wie überall, sollten Sie allerdings in größeren Städten und auf Märkten ihre Wertsachen nicht offensichtlich zur Schau stellen. Autos gehören ausgeräumt, so dass es auch durch das Fenster ersichtlich ist.
SonneEin guter Sonnenschutz ist für die Côte d´Azur unverzichtbar. Wer hierher in den Urlaub fliegt, der nutzt die vielen Sonnenstunden aus und sonnt sich. Mit unserem Sonnenschutz-Führer sind Sie dafür bestens gerüstet. [weiter]
VerkehrDie Verkehrswege sind gut ausgebaut und Mobilität macht sich bezahlt! Entdecken Sie fernab der ausgetretenen Touristenwege ursprüngliche Dörfer und geheime Buchten.
ZollSolange nicht angenommen werden kann, dass auf Grund der unglaublichen Menge Handel betrieben wird, gibt es seit dem Schengener Abkommen innerhalb der EU keine Ein-und Ausfuhrbestimmungen mehr. [weiter]