Juan-les-Pins

File 173Das Örtchen lebt vom Tourismus, besser gesagt vom Luxus-Tourismus. Bis in die frühen Morgenstunden kann man hier ausgelassen feiern. Es gibt alles was sich der verwöhnte Gaumen wünscht.
Internationale Berühmtheit erlangte Juan-les-Pins vor allem wegen seinem legendären Jazz-Festival „Jazz à Juan“, das weitgehend in den romantischen Pinienwäldern am Strand stattfindet. Dass F. Scott Fitzgerald Ende der 20er hier mit seiner Frau Zelda und berüchtigten Künstlerfreunden hier residierte, macht den Ort nur noch glamuröser und faszinierender.