Toulon

File 216

Schon der alte römische Name Toulons verweist auf die Bestimmung, welche die Stadt bis heute erfüllt: Telo Martius – mit der Waffe des Mars. Mars war der römische Kriegsgott und Toulon war schon damals von großer militärischer Bedeutung. Der Hafen Toulons galt als uneinnehmbar. Gesäumt von Forts und Wachtürmen, im Rücken die Berge, war Toulon immer die mächtigste Stadt der Côte d´Azur. Diese militärische Bedeutung mag auch der Grund sein, warum Toulon touristisch relativ uninteressant geblieben ist.

Zur Besichtigung reicht eigentlich ein Tag. Trotzdem sollte man sich die Stadt ansehen. Obwohl Toulon bis jetzt kulturell noch nicht viel zu geben hat, ist dies mit Sicherheit nur eine Frage der Zeit, denn mit ca. 185.000 Einwohnern hat die Stadt ein enormes Potential.
Wenn Sie sich Zeit für Toulon nehmen, sollten Sie erstmal eine Hafenrundfahrt machen. Danach können Sie den Mont Faron besteigen, von dem man einen hervorragenden Ausblick auf die Stadt und auf das Meer hat (hier begreift man auch die strategische Bedeutung Toulons). Die Strände befinden sich aufgrund des Industriehafens nicht im Stadtzentrum, wie es in Nizza der Fall ist, sondern am Stadtrand bzw. etwas außerhalb. Das hat einen Vorteil: die Strände sind nicht so überfüllt wie anderswo. Egal ob Kiesstrand (Plage et Criques de la Mitre) oder der wunderbare weiße Strand auf der Halbinsel Mandrier (Plage du Canon) - sie finden schon den richtigen.
Vielleicht könnte man auch sagen, dass die Stadt einfach „normal“ geblieben und sich nicht in ein touristisches Zirkuspferd verwandelt hat. Es gibt über 10 Museen, wie zum Beispiel das Marinemuseum oder das Museum für asiatische Kunst, die durchaus sehenswert sind. Außerdem können Sie in einem der schönen Parks, zum Beispiel im Parc du pré Sandin, auch einfach mal Boule spielen und unter Einheimischen entspannen.
Ein Besuch auf dem Markt sollte auch nicht fehlen. Die Abwesenheit des Tourismus bringt noch etwas positives mit sich: die Preise sind erschwinglich. Über aktuelle Termine (wie zum Beispiel Festivals, Konzerte, Kinderfeste, Märkte und Sportveranstaltungen) können Sie sich auf der Homepage der Stadt informieren: www.toulon.com.